Startseite Aktuelle Situation der Bienen Monatsbetrachtungen Bienenwohnungen Mein Bienenstand Bildergalerie Bienenkunde Impressum Termine Imkerverein Würzburg e.V.
In Südbayern und in Österreich schneit es wie verrückt. Bei uns in Mainfranken sind die Niederschläge gering. Die Temperaturen erreichen kaum Minusgrade. Die Vökerverluste halten sich im Rahmen, was Imkerkollegen so berichten. Die Natur ist noch zurückhaltend, außer in klimatisch günstigen Nischen. Da kann es schon mal sein, dass die Hasel blüht, was aber den Bienen nichts bringt. In Bezug auf den Fall der Varroen, kann keine einheitliche Tendenz wiedergegeben werden. Teilweise sind viele Varroen nach der Winterbehandlung gefallen, teilweise geringe Mengen. Es ist zu hoffen, dass Ende Februar nicht der große Wintereinbruch kommt. Wenn im Sommer genügend Futter gegeben wurde, dürfte der Vorrat reichen. Aber trotzdem immer auf Futtervorrat achten! April